IMG_0815 (2)

FASTEN  –  TAGE  –  ÜBERSICHT

Möglichkeiten die du wahrnehmen kannst;

DER MORGEN
Ein schöner Tag beginnt mit „Bewegung„
Übungen für den Rücken, die Schultern, den Nacken die Arme und die Beine. Unsere Muskulatur wird hierbei fit gemacht.
Jeder Mensch kann einiges dafür tun, damit er beweglich bleibt und Zipperlein in seinem Körper kein Oberwasser gewinnen.

FASTENMAHLZEITEN
Diese sind begleitet mit genussvoller Unterhaltung und Themenrunden.

NATUR- & UND KULTURWANDERUNGEN
Wir wandern täglich 4 Stunden (10 km). In den Naturwanderungen tanken wir Kraft und Energie. Es gibt immer die individuelle Möglichkeit, Wanderungen vorzeitig zu beenden und z.B. zum Hotel zurückzukehren.

FREIZEIT
Zu einer Fastenkur gehören Phasen der Ruhe. Entspannt euch bei einem Leberwickel, Saunabesuch, genießt eine Massage oder relaxt auf der Gartenterrasse mit einem Buch.

KREATIVES WERKEN – ERFAHRUNGSRAUM
Mit wenigen Blüten, Blättern und Holz kannst du schnell ein kleines Kunstwerk aus der Natur zaubern! 
Schritt für Schritt tauchen wir ein in die Welt der Ideen und lassen uns inspirieren von Klassikern.

BEWEGUNG
In der Schulzeit verflucht und doch altbewährt; Traditionelle Gymnastik und Zirkeltraining. Das Training schult je nach Ausführungsmodalität schwerpunktmäßig die Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit oder Schnelligkeit.

ENTSPANNUNG
Einfach nur zuhören.. Wer hört nicht gerne spaßige Geschichten, welche die Seele baumeln lassen oder Erzählungen aus
dem wahren Leben wiedergeben (Schmunzeln und Pustekuchen). Jeder Tag hat seine eigene Geschichte!

ERWARTUNGEN DES FASTENS                                                                                                                                                                                Sind die, die du ihnen gibst. Simpel gesagt: Sie kommen aus dem Herzen, sind gefüllt mit wertvoller Zeit, für deine Erinnerungen, Momente,Träume und Veränderungen.    

IMG_4875 (6)